Game Preview 27.03.2021 ZSC Lions - EVZ

national league
Samstag, 27.03.2021 // 08:00 Uhr

Der EVZ gastiert am Samstagabend bei den ZSC Lions.

„Wir finden praktisch aus jeder Situation heraus einen Weg zum Sieg.“ Wie oft hat EVZ Head Coach Dan Tangnes bei der Frage nach den Gründen für einen der inzwischen 36 Saisonsiege schon diese Aussage zu Protokoll gegeben! Der gestrige Abend lieferte dafür ein weiteres Paradebeispiel: Da kassieren die Zuger beim Tabellenletzten SCL Tigers im Schlussdrittel innerhalb von 10 Minuten vier Gegentore, liegen statt 3:0 in Führung nach 53 Minuten plötzlich 3:4 zurück – und was passiert? 117 Sekunden vor Schluss erzielt der aktuelle Liga-Topscorer Jan Kovar den 4:4-Ausgleich, 78 Sekunden vor Schluss schiesst Dario Simion mit seinem 24. Saisontreffer die Zuger zum 5:4-Sieg!

Statt eine peinliche Niederlage verdauen zu müssen, kann sich der EVZ über den achten Auswärtssieg hintereinander freuen. Die Art und Weise, wie er zustande gekommen ist, bedeutet im Hinblick auf das Auswärtsspiel bei den ZSC Lions aber Motivation und Warnung zugleich. Welche Konsequenzen es hat, wenn man bei einer scheinbar beruhigenden Führung einen Gang zurückschaltet und dann in Passivität verfällt, haben die Zuger gerade gegen den heutigen Gegner schon mehr als einmal erlebt. Sie können es aber auch anders, sonst hätten sie nicht beide Auswärtsspiele in dieser Saison im Hallenstadion für sich entschieden (6:3 und 2:1 n.P.). Beeindruckend: Auswärts hat der Tabellenführer mit 23 Punkten Vorsprung sogar mehr Punkte pro Spiel gewonnen (2,33) als in der BOSSARD Arena (2,21)!

Die Lions kehrten gestern Abend mit einem Erfolgserlebnis aus Bern zurück (3:2-Sieg n.P.). Was sie zuletzt auf heimischem Eis geboten haben, liegt allerdings weit unter ihren Möglichkeiten: Sieben der acht letzten Heimspiele hat der viel genannte Titelfavorit verloren, darunter auch die letzten drei gegen Lugano (2:3), Bern (2:5) und Ambri (2:3). Gegen den EVZ, den man zuletzt auswärts zweimal bezwingen konnte (2:1 und 7:6 n.V.), braucht die Mannschaft von Rikard Grönborg einen Sieg, wenn sie nicht in den Kampf um die Pre-Playoff-Plätze hineingezogen werden will. Das gilt auch dann, falls die Schlussrangliste der Regular Season nach Punkten pro Spiel erstellt werden muss, was man angesichts der erneuten Quarantäne für den EHC Biel befürchten muss. In der „normalen“ Rangliste liegen die Zürcher nur drei Verlustpunkte vor den Seeländern.

Beim EVZ kehrte gestern der Verteidiger Dominik Schlumpf  ins Team zurück. Möglich, dass heute Sven Senteler, Yannick Zehnder und Raphael Diaz ihr Comeback geben. Personelle Verstärkungen könnte der nach wie vor ersatzgeschwächte Leader im sechsten Spiel innerhalb von neun Tagen sicher gut gebrauchen.

Official Gameday Presenter

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.