Justin Abdelkader bis mindestens Ende Jahr beim EVZ

national league
Montag, 21.11.2022 // 09:30 Uhr

Der EVZ reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall von Carl Klingberg und verpflichtet bis Ende Jahr den 35-jährigen US-Amerikaner Justin Abdelkader.

Der EVZ stattet Justin Abdelkader mit einem Vertrag bis Ende Jahr aus, mit Option auf Verlängerung bis Ende Saison. Damit reagiert der EVZ auf die Verletzung von Stürmer Carl Klingberg. Der Schwede wird den Zugern mehrere Wochen fehlen.

Justin Abdelkader ist in Zug kein Unbekannter. Der Stürmer verstärkte den EVZ in der
Saison 2020/21 auf die Playoffs hin und war ein wichtiges Puzzleteil auf dem Weg zum ersten Meistertitel nach 23 Jahren. Die Saison 2021/22 startete der US-Amerikaner in der American Hockey League (AHL) bei den Grand Rapids Griffins, kurz vor den Playoffs schloss er sich dann dem HC Lugano an. Nach dem Aus in den Playoff-Viertelfinals verliess Abdelkader Lugano und war seither vertragslos.

Der 187cm grosse und 97kg schwere Stürmer wurde im NHL-Draft 2005 von den Detroit Red Wings in der 2. Runde als Nr. 42 gezogen. Ab der Saison 2007/08 bestritt Abdelkader 803 NHL-Spiele für die Franchise aus Michigan, wo er auch aufgewachsen ist, und trug in den letzten vier Jahren das «A» auf der Brust. Während 13 Saisons in Nordamerika erzielte der Linksschütze 112 Tore und 153 Assists.

«Wir kennen Justin und seinen Spielstil bereits bestens. Wir wissen also, was wir von ihm erwarten können», sagt General Manager Reto Kläy. «Er bringt enorme Wasserverdrängung und Erfahrung mit. Mit ihm sind wir zudem gegen allfällige weitere Verletzungen besser abgesichert. Es freut mich, dass er uns bis mindestens Ende Jahr verstärken wird.»

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.