600'000 Franken pro Spiel!

Newsletter
Mittwoch, 20.05.2020 // 10:48 Uhr

So gross ist der potenzielle Schaden eines EVZ Heimspiels ohne Zuschauer.

Grossveranstaltungen mit Zuschauern sind vom Bundesrat bis Ende August verboten. Die Klubs gehen deshalb Stand heute davon aus, dass die Meisterschaft 2020/21 wie vorgesehen am 18./19. September beginnen kann - und zwar mit Publikum!

Doch eine Garantie dafür gibt es auch heute noch nicht. Das Damoklesschwert von weiteren Geisterspielen hängt nach wie vor über dem Schweizer Eishockey – und damit schwerwiegende finanzielle Konsequenzen! Patrick Lengwiler beziffert die potenzielle Schadensumme pro Geisterspiel auf rund 600'000 Franken. Diese Zahl ergibt sich, wenn man die verschiedenen Ertragsausfälle und die anteiligen Rückvergütungen von Leistungen an Sponsoren und Saisonkarteninhaber zusammenzählt. Bei fünf Geisterspielen würde die potenzielle Schadensumme schon auf drei Millionen steigen!

Deshalb hat für die Liga die Durchführung des vollen Programms mit 52 Qualifikationsspielen, Pre-Playoffs, Playoffs und vollen Zuschauerrängen absolute Priorität. Um dies sicherzustellen, würde der Meisterschaftsstart notfalls auch zeitlich etwas nach hinten geschoben. Aber viel Spielraum gibt es nicht und eine Zwischenlösung mit 1000 oder 3000 Fans ist für die Klubverantwortlichen wie EVZ CEO Patrick Lengwiler keine Option. «Welche 1000? Welche 3000? Diese Überlegung bringt gar nichts und wäre auch nicht vernünftig umzusetzen!»

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.