Live Ticker

Dienstag, 17.10.2017, 19.45 Uhr

1 : 0

1 : 0 / 0 : 0 / 0 : 0

Zuschauerzahl: 5678
Schiedsrichter: Didier Massy (22) , Ken Mollard (80)
Linesmen: Cedric Borga (55) , Phillip Ströbel (50)
P. de Malley, 1008 Lausanne VD

Es tickert für euch: Thierry Stampfli

Torübersicht

  • 00:35 Harri Pesonen
    Etienne Froidevaux

Strafenübersicht

  • 59:45 Raphael Diaz
    (Beinstellen - 2 min)
  • 57:45 Dominik Schlumpf
    (Behinderung - 2 min)
  • 50:52 Philippe Schelling
    (Hoher Stock - 2 min)
  • 44:34 Johan Morant
    (Behinderung - 2 min)
  • 35:08 Viktor Stalberg
    (Halten - 2 min)
  • 33:59 Johan Morant
    (Penaltyschuss - 0 min)
  • 31:52 Raphael Diaz
    (Beinstellen - 2 min)
  • 29:02 Joël Genazzi
    (Halten - 2 min)
  • 19:11 Carl Klingberg
    (Halten - 2 min)
  • 06:14 Raphael Diaz
    (Hoher Stock - 2 min)
  • 05:26 Nicklas Danielsson
    (Stockschlag - 2 min)
  • 04:50 Dario Trutmann
    (Stockschlag - 2 min)

Lausanne HC vs. EV Zug

  • 60' Somit verliert der EV Zug das heutige Spiel mit 1:0.. Die Stiere leisteten sich heute zu viele Fehlpässe und kamen so nie richtig ins Spiel. In den Schlussminuten verzeichnete man vermehrt Chancen, scheiterten aber immer am starken Zurkirchen. Dieser wurde zusammen mit unserer #51 Stephan zum BestPlayer geehrt. Weiter geht es am Freitag zu Hause in der BOSSARD Arena gegen die SCL Tigers. Danke fürs Mitlesen, bis bald.
  • 60' Das Spiel ist aus.
  • 60' 16 Sekunden bleiben, Zug ohne Goalie.
  • 60' Schlumpf kommt von der Strafbank, Diaz geht rein...
  • 60' Zug ohne Goalie.
  • 59' Nochmals eine klasse Tat von Stephan.
  • 59' Das Spiel dauert noch 1.28 Minuten, davon 1.11 in Boxplay für Zug.
  • 59' Stephan pariert einen Schuss von Junland.
  • 59' Froidevaux übers Tor.
  • 58' Morant bringt den Puck raus.
  • 58' 2-Minuten Strafe gegen #18 Dominik Schlumpf (EVZ) wegen Behinderung.
  • 58' Strafe gegen Zug angezeigt.
  • 58' Diem backhand.. Noch kein Treffer...
  • 58' Zug jetzt die bessere, aktivere Mannschaft.
  • 57' Danielsson versucht Stephan zwischen den Beinen zu erwischen.
  • 56' Klingberg mit gutem Schuss, Zurkirchen aber immer noch ungeschlagen.
  • 55' Stalberg mit starker Defensivarbeit.
  • 54' Schlumpf schiesst von der blauen Linie nach Pass von Martschini. Zurkirchen aber weiterhin ohne grosse Probleme.
  • 53' Lausanne komplett.
  • 53' Nochmals Diaz. Starkes Powerplay der Zuger.
  • 52' Diaz mit dem Schuss.
  • 51' Stalberg mit dem ersten Abschluss im Powerplay.
  • 51' 2-Minuten Strafe gegen #47 Philippe Schelling (Lausanne) wegen hohem Stock.
  • 51' McIntyre wird am Schuss gehindert.
  • 50' Schlumpf mit dem Pfostenschuss.
  • 49' Schnyder aus spitzem Winkel.
  • 48' Stalberg kann eine Scheibe nicht kontrollieren und leitet so den nächsten Angriff des Heimteams ein.
  • 47' EV Zug komplett.
  • 47' Junland mit dem Schuss am Tor vorbei.
  • 46' Danielsson mit dem Onetimer, Diem blockiert den Schuss.
  • 45' Zangger mit dem Schuss, Stephan hält und begräbt die Scheibe unter sich.
  • 45' 2-Minuten Strafe gegen #74 Johann Morant (EVZ) wegen Behinderung.
  • 45' Morant's Schuss findet sein Ziel nicht.
  • 44' Pfostenschuss von Danielsson. Das Stadion erwacht.
  • 43' Frick von der blauen Linie.
  • 43' Truttmann mit der Chance.
  • 42' Senteler mit dem Abschluss.
  • 41' Martschini kommt nach einem Sololauf zum Schuss, leider daneben.
  • 41' Weiter gehts auf dem kühlen Eis, Zug mit dem Puckbesitz.
  • 40' Diem stürmt noch nach vorne. Zu spät für einen Schuss.
  • 40' Fohrler mit dem Schuss, auch er trifft das Tor aber nicht.
  • 39' Geisser kommt auch zum Schuss, Druckphase der Innerschweizer.
  • 39' Zurkirchen wehrt den Schuss von Stalberg ab.
  • 38' Diaz schiesst am Tor vorbei.
  • 38' Auch Schnyder kommt noch zum Schuss. EV Zug komplett.
  • 37' Schlumpf kann den Puck abfangen und läuft nach vorne und zieht ab.
  • 37' McIntyre kann klären.
  • 36' Pesonen kommt zum Schuss, Stephan im Nachfassen.
  • 36' 2-Minuten Strafe gegen #25 Viktor Stalberg (EVZ) wegen Halten.
  • 35' Danielsson mit dem Ablenker vor Stephan, der Puck kullert ganz knapp am Pfosten vorbei.
  • 34' Es geht weiter, Bully in der Zuger Zone.
  • 34' Da scheint etwas mit der Bande bei der Zuger Bank defekt zu sein, das Spiel ist im Moment unterbrochen.
  • 34' Guter Versuch, aber Stephan mit starkem Reflex. Kein Tor.
  • 34' Penalty für Lausanne, Zangger läuft an.
  • 34' Genazzi mit dem Schuss, Froidevaux lenkt ab, genau an die Maske von Stephan.
  • 33' Junland mit dem Schuss, Stephan klasse mit der Stockhand.
  • 33' Die Zuger können ein erstes Mal klären.
  • 32' 2-Minuten Strafe gegen #16 Raphael Diaz (EVZ) wegen Beinstellen.
  • 32' Lausanne komplett.
  • 31' McIntyre kommt gleich nochmals zum Schuss. Zurkirchen aber souverän.
  • 30' McIntyre mit der ersten Chance für den Ausgleich.
  • 30' 2-Minuten Strafe gegen #79 Joël Genazzi (Lausanne) wegen Halten.
  • 29' Grossmann mit einer Glanztat !!
  • 28' Ryser kommt beinahe alleine auf Stephan zu. Der ist aber hellwach und kann die Situation klären.
  • 27' Schelling mit dem Sturmlauf, Endstation Stephan.
  • 26' Holden kommt nach Pass von Diaz zum Schuss.
  • 25' Haberstich erkämpft sich eine Scheibe in der Lausanner Zone und kommt zum Abschluss. Mehr als ein Bully schaut aber nicht raus.
  • 25' Zangger prüft Stephan, der EX-Zuger aber zum Glück zu unplatziert.
  • 25' Morant's Schuss zischt am Gehäuse vorbei.
  • 24' Thiry wirft sich in einen Schuss.
  • 23' Kast schiesst am Tor vorbei.
  • 22' Stephan mit einer starken Aktion.
  • 22' EV Zug komplett.
  • 21' Diaz blockt den Schuss von Pesonen und die Scheibe verlässt die Zuger Zone.
  • 21' Zug mit dem Bullygewinn.
  • 20' Die Spieler sind zurück und kurven auf dem Eis herum.. Es geht jeden Moment weiter.. Es stehen 1.11 Minuten noch Boxplay an.
  • 20' Diem bringt den Puck raus.
  • 20' 2-Minuten Strafe gegen #48 Carl Klingberg (EVZ) wegen Halten.
  • 20' Strafe gegen Zug angezeigt.
  • 19' Pesonen trifft den Puck aus guter Position nicht, Glück für den EV Zug in dieser Situation.
  • 18' Stalberg mit der Chance, sein Schuss wird aber gerade noch geblockt.
  • 17' Viele Fehlpässe der Zuger im Moment.
  • 16' Junland schiesst am Tor vorbei.
  • 15' Suri kommt erneut zum Schuss, aber viel zu einfach für Zurkirchen.
  • 15' Stephan mit einer Doppelparade. Zu einfach kommen die roten Löwen zu Chancen.
  • 14' Haberstich mit einer starken Aktion, leider ist der Abschluss zu ungenau.
  • 13' Schelling spielt den Puck tief, Schlumpf hat aber alles unter Kontrolle.
  • 12' Suri versuchts backhand. Zurkirchen ist aber zur Stelle.
  • 11' Frick mit dem Abschluss, Stephan ohne Probleme.
  • 11' Holden kommt zum Schuss. Zu ungenau aber.
  • 10' Stephan mit starker Parade gegen Fischer.
  • 9' EV Zug komplett.
  • 9' Lammer spediert die Scheibe aus der Zone.
  • 8' Lausanne komplett, jetzt 44 Sekunden Boxplay.
  • 7' Auch Klingberg kommt zum Abschluss.
  • 7' Grossmann mit dem Schuss von der blauen Linie.
  • 7' 2-Minuten Strafe gegen #16 Raphael Diaz (EVZ) wegen hohem Stock.
  • 7' Martschini mit dem Onetimer, trifft aber nur die Beine von Fischer, der direkt auf die Bank geht.
  • 6' 2-Minuten Strafe gegen #44 Nicklas Danielsson (Lausanne) wegen Stockschlag. 1.24 doppelte Überzahl.
  • 5' 2-Minuten Strafe gegen #86 Dario Trutmann (Lausanne) wegen Stockschlag.
  • 5' Suri steht frei vor dem Tor und trifft nicht.
  • 4' McIntyre kommt mit viel Tempo in die gegnerische Zone, verpasst aber den richtigen Moment für den Abschluss.
  • 3' Holden verpasst ein Zuspiel von Lammer.
  • 2' Truttmann spielt den Puck vors Tor, wo wiederum Pesonen die Scheibe ablenken will... Zum Glück trifft er den Puck nicht.
  • 1' Nach einem Schuss fällt die Scheibe hinter Stephan, #82 Pesonen kommt zum Abstauber.
  • 1' Tor für Lausanne.
  • 1' Lammer kommt bereits zum ersten Abschluss für die Zuger. 17 Sekunden gespielt.
  • 1' Los geht's, Lausanne gewinnt das erste Bully.
  • 0' Die Spieler waren bereits auf dem Eis und sind nun in den Katakomben und machen sich bereit fürs Spiel. In gut fünf Minuten geht es los.
  • 0' Folgendes gibt es zum Zuger Lineup zu sagen : - #91 Thomas Thiry gibt heute sein National League Debut - #27 Josh Holden spielt als Center in der ersten Linie, wo auch der verletzte Lammer wieder zum Zug kommt - #9 Roe Garrett ist verletzt - #56 Timo Helbling ist verletzt - #12 Yannick Zehnder ist überzählig
  • 0' Im Bild die Aufstellungen :
  • 0' WICHTIGE INFO: Auf Grund eines Autounfalls auf der Autobahn sin die Zuger verspätet angekommen. Deshalb startet das Spiel erst um 20.15 Uhr.
  • 0' Bonsoir EVZ Fans ! Ich begrüsse euch aus dem Lausanner Provisorium.
  • 0' Mit 14 Punkten aus 6 Spielen ist der EVZ zusammen mit Lugano immer noch das erfolgreichste Auswärtsteam der Liga. Nach der schmerzhaften 3:7-Niederlage am Samstag bei den ZSC Lions, der ersten in dieser Saison auf fremdem Eis, braucht es am Dienstag aber eine klare Leistungssteigerung, um diesen Nimbus aufrecht zu erhalten. Auch wenn der Gegner nicht ZSC Lions, sondern „nur“ Lausanne heisst. Die Lausanner stehen in der aktuellen Zwischenrangliste mit 14 Punkten auf Rang 9, liegen damit aber deutlich hinter den Erwartungen und auch hinter ihrem Wert zurück. Deshalb wurde Trainer Dan Ratushy am letzten Dienstag trotz des 8:4-Heimsiegs gegen Genf entlassen und interimistisch durch seinen bisherigen Assistenten Yves Sarault ersetzt. Mit dem ehemaligen Aggressivleader des SC Bern an der Bande haben die Waadtländer am Freitag in Ambri 1:2 verloren und am Sonntag zu Hause Fribourg 3:2 nach Penaltyschiessen geschlagen. Gegen den EVZ will man nun mit dem dritten Heimsieg hintereinander den Sprung auf die Playoff-Plätze machen. Einen Beitrag dazu leisten will auch der langjährige EVZ-Backup-Goalie Sandro Zurkirchen, der inzwischen regelmässig für Altstar Cristobal Huét zwischen den Pfosten steht. Ex-EVZ-Stürmer Sandro Zangger hat sich in den bisherigen 12 Partien dreimal als Torschütze eingetragen. Das bisher einzige Saisonduell fand in der 3. Runde in der BOSSARD Arena statt. Dabei setzten sich die Zuger nach einem ausgeglichenen Spiel mit 5:4 in der Verlängerung durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Garrett Roe, der nach seinen zwei Toren im Hallenstadion wieder den Goldhelm des Topscorers trägt (7 Tore/11 Assists). Nicht mit von der Partie in der Westschweiz ist Verteidiger Timo Helbling, der wegen einer Ellbogenverletzung rund 10 Tage ausfällt. Dafür kehrt Dominic Lammer wieder ins Team zurück und als zusätzlicher Verteidiger erhält der junge Thomas Thiry (20) vom Farmteam EVZ Academy eine Einsatzchance.
refresh