Live Ticker

Freitag, 08.12.2017, 19.45 Uhr

1 : 3

0 : 0 / 1 : 1 / 0 : 2

Zuschauerzahl: 4623
Schiedsrichter: Stefan Eichmann (8) , Thomas Urban (42)
Linesmen: Roger Bürgi (75) , Marc-Henri Progin (90)
Stadio Valascia, 6775 Ambri TI

Es tickert für euch: Thierry Stampfli

Torübersicht

  • 59:20 Garrett Roe
    David McIntyre
  • 46:00 Raphael Diaz
  • 26:50 Cory Emmerton
  • 24:03 Sandro Forrer
    Timothy Kast

Strafenübersicht

  • 60:00 Larri Leeger
    (Übertriebene Härte - 2 min)
  • 60:00 Eliot Berthon
    (Übertriebene Härte - 2 min)
  • 51:00 Jesse Zgraggen
    (Puck aus dem Spielfeld schiessen - 2 min)
  • 45:38 Michael Fora
    (Hoher Stock - 2 min)
  • 38:34 Garrett Roe
    (Unsportliches Verhalten 2' - 2 min)
  • 38:34 Viktor Stalberg
    (Stockhalten - 2 min)
  • 27:17 Reto Suri
    (Hoher Stock - 2 min)
  • 26:41 Timothy Kast
    (Haken - 2 min)
  • 15:28 Tobias Fohrler
    (Halten - 2 min)
  • 04:32 Tobias Fohrler
    (Übertriebene Härte - 2 min)
  • 04:32 Dominic Zwerger
    (Stockschlag - 2 min)

HC Ambri-Piotta vs. EV Zug

  • 60' Das nächste Spiel ist morgen, Samstag 9.12.2017 zu Hause in der BOSSARD Arena gegen den HC Lugano.
  • 60' Somit verabschiede ich mich aus Ambri und bedanke mich fürs Mitlesen.
  • 60' Die heutigen BestPlayer sind #71 Patrick Incir und #51 Tobias Stephan.
  • 60' Leeger und Berthon raufen sich zu Spielende noch.
  • 60' Der EV Zug gewinnt dieses Spiel mit 1:3.
  • 60' Stalberg hat noch das vierte Zuger Tor auf dem Stock. Kann aber den Pass von Lammer nicht wunschgemäss kontrollieren.
  • 60' Roe kann sich den Puck schnappen und erzielt das entscheidende Tor.
  • 60' Tooooor EVZ !!!!
  • 60' d'Agostini mit dem Schuss, Bully vor Stephan.
  • 60' Bully in der neutralen Zone, Ambri zu sechst !
  • 60' Time-Out Ambri.
  • 59' Jetzt Ambri ohne Goalie.
  • 59' Die letzten zwei Minuten haben begonnen, wann verlässt Conz das Eis ?!
  • 58' Stalberg bringt den Puck tief.
  • 57' Morant setzt offensiv Akzente und zwingt Goalie Conz zu einem Bully.
  • 56' Alatalo trifft den Pfosten !
  • 56' Zwerger versuchts backhand, der Puck fliegt übers Tor.
  • 55' Kubalik mit der Ausgleichschance, Stephan pariert.
  • 54' Lammer und McIntyre im Zusammenspiel, der letzte Pass kommt aber nicht an.
  • 53' Ambri komplett.
  • 53' McIntyre mit dem Schuss von der blauen Linie, Conz aber sicher mit der Fanghand.
  • 53' Ambri mit viel Scheibenbesitz.
  • 52' Alatalo mit zwei starken Schüssen.
  • 51' 2-Minuten Strafe gegen #58 Jesse Zgraggen (HCAP) wegen Spielverzögerung.
  • 51' d'Agostini mit dem Abschluss, Stephan kann halten.
  • 50' Haberstich mit dem Fehlpass zu Forrer.
  • 49' McIntyre mit einer starken Aktion, fast geht der Puck zwischen den Beinen von Conz ins Tor.
  • 48' D'Agostini hämmert den Puck ans Aluminium. Stephan im Nachfassen.
  • 48' Nochmals Kubalik mit dem Schuss, Stephan sicher.
  • 47' Kubalik mit der Chance.
  • 46' Erstes Tor in der Meisterschaft für unseren Captain #16 Raphael Diaz.
  • 46' Tooor Diaz !!
  • 46' 2-Minuten Strafe gegen #29 Michael Fora (HCAP) wegen hohem Stock.
  • 46' Morant kommt zum Schuss von der blauen Linie.
  • 45' McIntyre sucht Klingberg, sein Pass kommt aber nicht an.
  • 44' Alatalo stark in der Defensive.
  • 43' Schnyder's Pass auf Zehnder kommt nicht an.
  • 42' Incir mit der Chance.
  • 42' Und sogleich kommt Stalberg zur Chance und holt ein Bully in der Ambri Zone raus.
  • 41' EV Zug komplett.
  • 41' Kubalik und Plastino schiessen am Tor vorbei.
  • 40' Diaz, Alatalo und Diem sollen es richten für die Zuger.
  • 40' Gleich gehts auf zum letzten Drittel, die Zuger noch 35 Sekunden in doppelter Unterzahl.
  • 40' Schnyder bringt den Puck zusammen mit Alatalo aus der Zone.
  • 40' Stephan stark gegen Kubalik.
  • 39' Diaz kann klären.
  • 39' Plastino mit dem Schuss.
  • 39' 2-Minuten Strafe gegen #9 Roe Garrett (EVZ) wegen unsportlichem Verhalten.
  • 39' 2-Minuten Strafe gegen #25 Viktor Stalberg (EVZ) wegen Stockhalten.
  • 38' Roe verliert den Puck an der Bande.
  • 37' McIntyre ganz stark in den Slot, Klingberg verpasst.
  • 36' d'Agostini zieht auf Stephan zu, wird aber auch von Morant verfolgt der gute Störarbeit verrichtet.
  • 35' Morant gewinnt den Puck in der Defensive.
  • 34' Suri kommt nach einem Bullygewinn frei zum Schuss, leider zu ungenau.
  • 34' Kubalik mit dem Schuss, Morant kann blocken.
  • 33' Diaz scheitert mit dem "Buebetrickli".
  • 32' Roe und Zehnder sorgen für Entlastung. Ambri mit viel Druck.
  • 31' McIntyre schiesst am Tor vorbei.
  • 30' EV Zug komplett.
  • 29' Fora und Kubalik mit richtig guten Chancen, die Fans machen mächtig Stimmung!!
  • 29' Wieder ist es d'Agostini aus genau gleicher Position der abziehen kann, zum Glück am Tor vorbei.
  • 28' Alatalo kann klären.
  • 28' 2-Minuten Strafe gegen #26 Reto Suri (EVZ) wegen hohem Stock.
  • 27' Kaum ist Kast auf der Strafbank kommen die Leventiner zum Ausgleich. #36 d'Agostini mit dem Tor.
  • 27' Kostner mit dem Angriff, erst Stephan kann den Puck stoppen.
  • 26' Diem bringt den Puck in den Slot wo Zehnder einen Schritt zu spät kommt.
  • 25' #71 Sandro Forrer mit seinem National League Debut Tor. #19 Kast legt zurück, Forrer mit einem Slapshot ins hohe Eck.
  • 25' Tooooooor FOOOOOOOORSAAA !!!
  • 24' Diaz mit dem Schuss, Conz fängt den Puck ab.
  • 24' Stalberg mit dem Sololauf, sein Abschluss aber zu ungenau.
  • 23' d'Agostini macht sich Platz und kommt zum Schuss, Stephan aber ohne Probleme.
  • 22' Ambri mit starkem Zusammenspiel, Fora scheitert schlussendlich an Stephan.
  • 21' Lammer mit der ersten Chance für die Zuger im Mitteldrittel.
  • 21' Weiter gehts in der Valascia, Zug gewinnt den Puck.
  • 20' Das erste Drittel endet torlos.
  • 20' Zehnder mit der Chance zum ersten Tor, Conz noch immer ungeschlagen.
  • 19' Morant vereitelt eine Tessiner Chance.
  • 18' EV Zug komplett.
  • 18' d'Agostini mit zwei Schüssen, Stephan pariert beide.
  • 17' Leeger spediert den Puck aus der Zone.
  • 17' Suri und Stalberg gewinnen Sekunden in der Offensive.
  • 16' Roe kann ein erstes Mal klären.
  • 16' 2-Minuten Strafe gegen #90 Tobias Fohrler (EVZ) wegen Halten.
  • 15' Dusel vor dem Zuger Tor ehe Forrer klären kann.
  • 14' Kast kommt zum Abschluss, Conz pariert.
  • 14' Stalberg verliert den Puck im Dribbling, Neuaufbau Zug.
  • 13' Stalberg backhand, Conz wieder auf der Linie.
  • 12' Suri wieder mit dem Abschluss, Conz aber stark.
  • 11' Diem mit harten Check gegen Zgraggen.
  • 10' Bianchi mit dem Abschluss, Stephan kann halten.
  • 9' Leeger und Suri mit Schüssen, beide finden Weg bis zum Tor aber nicht.
  • 9' Schnyder versuchts auf eigene Faust, bleibt aber hängen.
  • 8' Auch Morant von der blauen Linie, daneben.
  • 7' Beide Teams komplett.
  • 6' Ngoy mit dem Schuss von der blauen Linie, Lammer kann aber blockieren.
  • 6' Diaz mit dem Pass auf Stalberg vors Tor, leider etwas zu weit.
  • 5' 2-Minuten Strafe gegen #90 Tobias Fohrler (EVZ) wegen übertriebener Härte.
  • 5' 2-Minuten Strafe gegen #16 Dominic Zwerger (HCAP) wegen Stockschlag.
  • 5' Suri bekommt die Scheibe hinter dem Tor und erspielt eine Chance.
  • 4' Kostner ist zum Glück nicht der Schütze vom Dienst, aus guter Position hämmert er den Puck am Tor vorbei.
  • 3' Forrer wird ausgebremst vor dem Tor.
  • 2' Kubalik mit der Chance für die Tessiner, Stephan aber stark mit dem Beinschoner.
  • 2' Klingberg's Schuss wird geblockt.
  • 1' Guggisberg treibt die Scheibe nach vorne, ehe Stalberg losziehen kann. Leider kommt sein anschliessender Pass nicht an.
  • 1' Das Spiel läuft, die Leventiner mit dem ersten Puck.
  • 0' Ein spezielles Auge wird heute sich auch auf #58 Jesse Zgraggen geworfen, der Urner wird auf nächste Saison zum EV Zug stossen.
  • 0' So die Aufstellungen sind bekannt, die Teams haben sich eingeschworen, der Puckeinwurf folgt jeden Moment.
  • 0' Die Schiedsrichter und die Zuger betreten das Eis. Die heutigen TopScorer sind #9 Garrett Roe und #36 Matt d'Agostini.
  • 0' Die Spieler sind auf dem Eis und machen sich bereit, mit ist jetzt schon kalt. In 25 Minuten gehts los..
  • 0' Auffällig beim EV Zug ist die Verletzung von Lino Martschini. Ansonsten ist das Team unverändert zu letzten Spiel.
  • 0' Im Bild die Aufstellungen der beiden Teams:
  • 0' Herzlich Willkommen zum heutigen Spiel in der legendären Valasci!. Immer wieder speziell hier zu sein.
  • 0' Der EVZ gastiert am Freitag beim HC Ambri-Piotta. Am Freitag in Ambri, am Samstag zu Hause gegen Lugano - auf den EVZ wartet ein heisses Tessiner Wochenende! Das ist sich auch Head Coach Harold Kreis bewusst, der nicht nur Co-Leader Lugano, sondern auch dem Tabellenvorletzten Ambri den nötigen Respekt entgegenbringt: „Die Mannschaft spielt sehr aggressiv und hat im Moment auch das nötige Selbstvertrauen. Wenn du nicht von der ersten bis zur letzten Sekunde bereit bist, kannst du dort nicht gewinnen.“ Was passiert, wenn der Gegner in der Valascia nicht bereit ist, haben zuletzt die ZSC Lions erfahren. Die Zürcher gingen die Partie in der Leventina im Schongang an und verloren sang- und klanglos 0:4. Besonders stark spielten Ambri-Torhüter Benjamin Conz und Stürmer Dominik Kubalik. Der Tscheche zeigte am 17. November bei der 2:4-Niederlage in Zug noch ein unauffälliges Debüt, hat nach 7 Spielen aber bereits 11 Scorerpunkte auf dem Konto. Der EVZ hat von den letzten 7 Meisterschaftsspielen immerhin 5 gewonnen und liegt in der Tabelle 9 Punkte und 5 Plätze vor Ambri auf Rang 6. Wenn die Zuger diese positive Serie fortsetzen wollen, müssen sie entschlossener zur Sache gehen als beim letzten Auftritt in Biel (1:2). Dass dies trotz zahlreichen Absenzen möglich ist, haben sie ja drei Tage vorher beim Heimsieg gegen die ZSC Lions (4:3 n.P.) unter Beweis gestellt. Auch an diesem Wochenende stehen mit Robin Grossmann, Dominik Schlumpf, Timo Helbling und Tobias Geisser vier Stammspieler nicht zur Verfügung. Auch der Einsatz von Sven Senteler ist fraglich. Im Saisonvergleich führt der EVZ gegen Ambri 2:0 nach Siegen und 6:0 nach Punkten.
refresh