Duri Camichel ✝

Der Captain: Duri Camichel war als Spieler und Captain jahrelang ein Aushängeschild des EVZ.

Duri Camichel hat beim EVZ nachhaltige Spuren hinterlassen: 13 Saisons spielte er für den EVZ, die letzten 5 als Captain. In der Saison 2007/2008 war der pfeilschnelle und technisch versierte Stürmer sogar mit dem Goldhelm des Topscorers unterwegs. Zwischen 2006 und 2009 vertrat er den EVZ 32x in der Nationalmannschaft, unter anderem an der WM 2007 in Moskau.

Der Bündner kam 1998 von St. Moritz zum EVZ-Nachwuchs und debütierte in der Saison 1999/2000 in der ersten Mannschaft. Seine Leistungskurve ging kontinuierlich nach oben - bis zum Achillessehnenriss am 14. Februar 2008, unmittelbar vor dem Playoff-Start. Es war auch ein Riss in seiner Karriere: Nach dieser Verletzung vermochte er seine vorherigen Topleistungen nicht mehr abzurufen und verabschiedete sich im Frühling 2012 für einen Neuanfang nach Rapperswil.

Im Januar 2014 gab Duri Camichel überraschend seinen Rücktritt bekannt. Nach 693 NLA-Spielen hatte er die Motivation für den Profisport verloren und wollte seinem Leben eine neue Ausrichtung geben. Als neugieriger und sozial engagierter Mensch begann er sich zunehmend für die Kultur von Eingeborenen zu interessieren und suchte sein neues Glück in Südamerika.

Ausgerechnet dort nahm sein Leben am 28. April 2015 ein tragisches Ende: Bei einem Autounfall in Costa Rica, nur wenige Tage vor seinem 33. Geburtstag, zog sich der langjährige EVZ-Publikumsliebling tödliche Verletzungen zu.

Wir werden Duri als herzlichen, lebensfrohen und hilfsbereiten Captain, Spieler und Freund in Erinnerung behalten!

EVZ 24.08.2017

«All Time Favourite 50» - Duri Camichel

EVZ-Statistik

Anzahl Punkte 266
Anzahl Tore 99
Anzahl Assists 167
Anzahl Spiele 597

Erinnerungen an Duri Camichel

Beim EVZ: 1999/2000-2011/2012

Grösste Erfolge: 32 Länderspiele für die Schweizer Nationalmannschaft