New York Rangers draften Nico Gross

EVZ
Montag, 25.06.2018 // 13:44 Uhr

Der EVZ-Verteidiger wurde im NHL-Draft 2018 als Nummer 101 gezogen.

Als Nummer 101 in der 4. Runde war der Zuger der beste Schweizer NHL-Kandidat. Stürmer Philipp Kurashev (SC Bern, letzte Saison Québec Remparts/QMJHL) wurde als Nummer 120 von Chicago gezogen, Torhüter Akira Schmid (SCL Tigers) als Nummer 136 von New Jersey und Verteidiger Tim Berni (ZSC Lions) als Nummer 159 von Columbus.

Nico Gross wechselte 2014 als 15-Jähriger von St. Moritz in die EVZ-Nachwuchsabteilung, um die Ausbildung in „The Hockey Academy“ in Angriff zu nehmen. In der Saison 2017/2018 wurde er vom EVZ an die Oshawa Generals (Ontario Hockey League) ausgeliehen, mit denen er wohl auch die nächste Saison bestreiten wird. Er bewegt sich auf den Spuren seines EVZ-Verteidigerkollegen Tobias Geisser. Geisser wurde im NHL-Draft 2017 ebenfalls in der 4. Runde als Nummer 120 von den Washington Capitals gedraftet und hat nun einen NHL-Entry-Vertrag über drei Jahre in der Organisation des frischgebackenen Stanley-Cupsiegers erhalten.

Wir gratulieren Nico Gross ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg!

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.