Der EVZ trauert um Rolf Landis

EVZ
Mittwoch, 05.01.2022 // 15:38 Uhr

Der ehemalige Zuger Captain ist am 31. Dezember im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben.

Rolf Landis spielte insgesamt acht Saisons für den EVZ: Von 1971 bis 1976 und – nach je einem Jahr bei den Grasshoppers Zürich (1. Liga) und Genf-Servette (NLB) – von 1978 bis 1981. In 155 Spielen erzielte der in der Nähe des Hertistadions in Zug aufgewachsene Stürmer 52 Punkte (25 Tore/27 Assists) für seinen Stammverein, während mehreren Jahren trug er zudem die Captainbinde. Die Höhepunkte seiner sportlichen Karriere waren der Aufstieg in die Nationalliga B 1974 und der Aufstieg in die Nationalliga A 1976. 1983 trat er vom Aktivsport zurück, blieb aber mit dem EVZ wie die ganze Familie bis zuletzt verbunden. In der Saison 2005/06 stand er bei der EVZ Damenmannschaft (mit Tochter Bianca im Kader) als Head Coach an der Bande, Sohn Nico spielt in Seewen heute noch Eishockey. In der BOSSARD Arena ist Rolf Landis auf der Wall of Fame verewigt. Der EVZ wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren und entbietet der Trauerfamilie sein herzlichstes Beileid!

Verwaltungsrat, Geschäftsleitung, Mitarbeitende und Funktionäre des EVZ

 

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.