Swiss Ice Hockey Cup

Cup
Montag, 21.10.2019 // 08:18 Uhr

Im Cup-Viertelfinal trifft der EVZ auswärts auf die Rapperswil Jona-Lakers.

Die Auslosung der Viertelfinal-Partien im Swiss Ice Hockey Cup 2019/2020 bescherte den Zugern die Wiederholung des letzten Cupfinals: Der EVZ trifft als Pokalverteidiger am 25. oder 26. November in der St.Galler Kantonalbank Arena auf die Rapperswil-Jona Lakers. Wieder ein Auswärtsspiel also für die Zentralschweizer, die noch nie ein Cup-Spiel zuhause in der BOSSARD Arena ausgetragen haben. Und eine schwierige Aufgabe dazu: In der laufenden Meisterschaft haben sie beide Spiele gegen die erstarkten St. Galler verloren (2:3 und 3:4 n.V.).

Im letzten Cupfinal am 3. Februar 2019 besiegte der EVZ den gleichen Gegner am gleichen Ort mit 5:1 und holte damit erstmals seit 1998 wieder einen Titel nach Zug. Ein Jahr zuvor hatten sich die Lakers, die damals noch in der Swiss League spielten, im Final gegen Davos überraschend mit 7:2 durchgesetzt und den Pokal gewonnen.

Der Weg der beiden Mannschaften in den Viertelfinal:
1/16-Final: Kloten-Lakers 0:3, Thurgau-EVZ 0:6.
1/8-Final: Lakers-Fribourg 4:2, Visp-EVZ 1:4.

Die Cup-Viertelfinals vom 25./26. November 2019:
Biel-SCL Tigers
Davos-Bern
Lakers-EVZ
Ajoie-ZSC Lions

 

News

Heimspiel 15.11.19

11.11.2019 // Ticketinfo

Neuer Verteidiger für den EVZ

12.11.2019 // national league

Bachofner und Morant fallen länger aus

11.11.2019 // national league

Zwei Kovar-Tore zum Turniersieg

11.11.2019 // national league