Game Preview 15.12.2020 EVZ - Lausanne HC

national league
Dienstag, 15.12.2020 // 08:00 Uhr

Innerhalb von 24 Stunden spielt der EVZ zweimal gegen Tabellenführer Lausanne, zuerst am Dienstag in der BOSSARD Arena.

Es ist das Gipfeltreffen in der National League, das leider weiterhin ohne Zuschauer über die Bühne gehen muss. Der EVZ und Lausanne sind die beiden erfolgreichsten Mannschaften der letzten Wochen. Von den letzten zehn Spielen hat der EVZ sieben gewonnen, Lausanne sogar acht. Die beiden Teams liegen auch in der aussagekräftigen Tabelle nach Punkten pro Spiel an der Spitze: 1. Lausanne 2,21. 2. EVZ 2,15!

Die Zuger haben in diesem Doppel-Duell mit Hin- und Rückspiel noch eine Rechnung offen. Am 16. Oktober kassierten sie gegen die Westschweizer die bisher einzige Heimniederlage. Cory Emmerton (19.), Brian Gibbons (22.) und Charles Hudon (59. Emptynetter) schossen die Tore für die Gäste, die vor allem von einem unerklärlich energielosen Auftritt des Heimklubs profitierten. Neben der 0:4-Auswärtsniederlage in Genf ist es auch das einzige Spiel, in dem den sonst offensiv starken Zentralschweizern nicht ein einziger Treffer gelungen ist. Matchwinner beim Gegner war der langjährige Zuger Goalie Tobias Stephan, der an seiner alten Wirkungsstätte seinen bisher einzigen Shutout der Saison realisierte.

Die Bilanz der Auftritte in der BOSSARD Arena in den letzten vier Saisons sieht für die Lausanner zwar nach wie vor düster aus (12 Spiele/9 Niederlagen). Doch der EVZ sollte sich von dieser Statistik nicht blenden lassen. Die definitiv zum Spitzenteam gereiften Waadtländer sind in dieser Saison auch auswärts nur schwer zu schlagen: Niederlagen in Biel und Zürich stehen Siege in Bern, Zug, Ambri und Fribourg gegenüber.

Der EVZ hat zuletzt zwei hart erkämpfte Auswärtssiege gefeiert (4:1 in Bern, 5:4 nach Verlängerung in Rapperswil) und will nun auch in der heimischen BOSSARD Arena beweisen, dass er auch vor leeren Rängen das intensive Tempohockey zeigen kann, das im ersten Heimspiel gegen Lausanne gefehlt hat. Zwei Stammverteidiger können leider keinen Beitrag dazu leisten: Dominik Schlumpf sitzt am Dienstag die letzte von drei Spielsperren ab, Jesse Zgraggen wurde für einen Bandencheck im Spiel mit dem EVZ Farmteam am Samstag gegen Winterthur (2:0) vorsorglich für ein Spiel gesperrt. Zudem wurde gegen ihn ein ordentliches Verfahren eröffnet.

EISZEIT LIVE: DIGITALER MATCHFLYER EVZ VS LAUSANNE HC

Matchflyer Fullscreen öffnen

Official Gameday Presenter

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.