EVZ verpflichtet Peter Cehlárik bis 2024

News
Dienstag, 24.05.2022 // 11:45 Uhr

Der Slowake unterschreibt beim Schweizer Meister einen Vertrag für die nächsten zwei Jahre.

Mit Peter Cehlárik ist das Ausländer-Sextett des EVZ komplett. Der 26-jährige Slowake unterschreibt in der Zentralschweiz einen Vertrag für zwei Saisons. Im vergangenen Jahr spielte der Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner von 2022 in der KHL bei Avangard Omsk (52 Spiele, 14 Tore, 23 Assists), wo er in den Playoffs mit 12 Punkten aus 13 Partien der beste Skorer war.

«Mit Peter haben wir den perfekten Spieler für unsere letzte Ausländerposition gefunden», sagt General Manager Reto Kläy über den Slowaken. «Er hat eine hervorragende Spielübersicht und einen sehr guten Schuss.» Seine Karriere begann der 188cm grosse und 91kg schwere Linksschütze in seiner Heimatstadt bei MsHK Zilina, bevor er 2011 mit 16 Jahren an den schwedischen Polarkreis zu Luleå HF in die Juniorenabteilung wechselte. Bereits ein Jahr später gab Cehlárik sein Debüt in der höchsten schwedischen Spielklasse, wo er bis 2016 in 159 Spielen 27 Tore und 30 Assists sammelte und 2015 mit Luleå Champions Hockey League Sieger wurde.

2013 zogen die Boston Bruins den Flügel im NHL-Draft in der 3. Runde an 90. Stelle und setzten ihn von 2016-2020 in der NHL und beim AHL-Farmteam Providence Bruins ein. Insgesamt bringt Cehlárik Erfahrung aus 208 SHL-, 194 AHL-, 40 NHL- und 52 KHL-Spielen mit und lief 64 Mal für das slowakische Nationalteam auf.

Willkommen in Zug, Peter!

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.