Game Preview 12.04.2022 EVZ - HC Davos

national league
Dienstag, 12.04.2022 // 08:00 Uhr

Im 3. Playoff-Halbfinal gastiert der HC Davos am Dienstag wieder in der Zuger BOSSARD Arena (20.00 Uhr).

Es war eine bittere Niederlage für den Rekordmeister, das 1:2 am Sonntag zu Hause gegen den EVZ, der damit in der Best-of-7-Serie 2:0 in Führung gehen konnte. Beide Tore kassierten die aufopfernd kämpfenden Bündner nach kuriosen Strafen: Den 1:1-Ausgleich erzielte die Zuger Powerplay-Formation durch Christian Djoos genau in jenem Moment, als eine Bankstrafe gegen den HCD wegen zu vielen Spielern auf dem Eis abgelaufen war. Und das Game Winning Goal 15 Sekunden vor Schluss schoss Marco Müller, nachdem Jesse Zgraggen wegen eines Nachstocherns gegen Leonardo Genoni für zwei Minuten auf die Strafbank geschickt worden war.

Nicht zuletzt deshalb ist am Dienstag mit einer heftigen Reaktion des Gegners zu rechnen. Aufgeben kommt für das Team von „Vulkan“ Christian Wohlwend ohnehin nicht in Frage, zumal es im Viertelfinal gegen die Lakers sogar nach einem 0:3-Rückstand in der Serie noch die Wende schaffte. Auch im letzten Playoff-Duell gegen den EVZ, im Halbfinal der Saison 2016/17, vermochten die Davoser einen 0:2-Rückstand zum 2:2 auszugleichen, mussten die Zuger aber trotzdem ins Finale ziehen lassen (2:4). Enzo Corvi machte im TV-Interview nach der zweiten Niederlage am Sonntag schon mal eine Kampfansage: „Die Zuger sind nicht so eine Übermannschaft wie alle immer sagen!“

Auf der anderen Seite ging der EVZ auch im zweiten Spiel verdient als Sieger vom Eis. Er hatte mehr Spielanteile, erarbeitete sich mehr Torchancen (Schussverhältnis 41:23) und hätte das Spiel mit mehr Effizienz im Abschluss schon früher zu seinen Gunsten entscheiden können, ja müssen.

Effizient zeigt sich der Titelverteidiger bisher nur im Powerplay. 13 seiner 24 Tore hat er in Überzahl erzielt, die Effizienzquote in dieser Wertung liegt bei 37,14 % - es ist die beste von allen Playoff-Teams. Den Playoff-Bestwert hält der EVZ auch in Bezug auf die Anzahl geschossener (4,0) und erhaltener Tore pro Spiel (1,67) – gute Voraussetzungen für die Fortsetzung der Serie!

Official Gameday Presenter

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.