Game Preview 22.10.2022 SCL Tigers - EVZ

national league
Samstag, 22.10.2022 // 08:00 Uhr

Heute Samstagabend gastiert der EVZ bei den SCL Tigers (Ilfishalle, 19.45 Uhr).

Geht doch! Dank einer stark verbesserten Defensivleistung kehrte der EVZ im gestrigen Heimspiel gegen den SC Bern drei Tage nach der 1:6-Niederlage in Lugano wieder zum Siegen zurück. Der 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen war der verdiente Lohn für 60 Minuten harte und konzentrierte Arbeit der von Head Coach Dan Tangnes komplett neu formierten Mannschaft. „Wenn wir so kämpfen wie heute, mache ich mir keine grossen Sorgen“, freute sich Jan Kovar nach dem erst zweiten Sieg in den letzten sechs Spielen. Der Zuger Captain nahm gegen die Berner das Heft in die Hand und führte sein Team mit zwei erfolgreichen Penaltyversuchen zum Erfolg.

Für den zuletzt verunsicherten Meister ist der 7. Saisonsieg eine wohltuende Motivationsspritze für das heutige Auswärtsspiel in Langnau – das erste von drei Auswärtsspielen hintereinander: Am Dienstag gastieren die Zuger beim Tabellenführer in Genf, am Samstag beim HC Ajoie in Pruntrut.

Nach zwei Siegen zu Hause gegen Lugano (6:1) und auswärts beim SC Bern (3:2) hatten die SCL Tigers am Freitag auswärts bei den ZSC Lions keine Chance auf weiteren Punktezuwachs und verloren klar mit 0:4. Head Coach Thierry Paterlini stellte gegen die Zürcher den von Genf ausgeliehenen Ersatzgoalie Stéphane Charlin (22) ins Tor – ein Hinweis, dass gegen den EVZ wieder Routinier Luca Boltshauser (29) zwischen den Pfosten stehen dürfte. Der nach zwei Meisterjahren beim EVZ nach Langnau zurückgekehrte Verteidiger Claudio Cadonau wurde in den letzten beiden Spielen als überzählig gemeldet.

Unabhängig von der 9. Saisonniederlage zeigten sich die Emmentaler – angeführt von der Finnen-Fraktion um Olympiasieger und Weltmeister Harri Pesonen - zuletzt stark verbessert. In den letzten beiden Heimspielen gegen Lugano (6:1) und Lausanne (3:1) holten sie das Maximum von sechs Punkten. Dass man sie nicht unterschätzen darf, hat der EVZ auch bei der letzten Begegnung am 17. September in der BOSSARD Arena erfahren: Die SCL Tigers führten bis vier Minuten vor der zweiten Pause mit 3:1, ehe der Meister die Partie mit vier Toren in den letzten 24 Minuten noch wenden und 5:3 gewinnen konnte.

Die Ilfishalle ist kein schlechtes Pflaster für den EVZ: Von den letzten zehn Partien haben die Zuger sechs gewonnen. Nach den beiden missglückten Auftritten in Lausanne (1:6) und Lugano (1:6) sind sie gewillt, auch auswärts wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Immerhin waren sie in den letzten vier Regular Seasons das erfolgreichste Auswärtsteam der Liga. Was es zum Gewinnen braucht, haben sie gestern gegen Bern gezeigt.

Official Gameday Presenter

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.