Mit der Saisonkarte in der BOSSARD Arena bezahlen

Montag, 05.11.2018 // 10:39 Uhr

Das Cashless System des EVZ wurde in Betrieb genommen. Saisonkarten und Arenakarten können im Kundenprofil mit einem Guthaben geladen werden und ab sofort auch als Zahlungsmittel in der BOSSARD Arena eingesetzt werden.

Die Cashless-Karten können jederzeit im Webportal des EVZ unter cashless.evz.ch nach Einrichtung eines Online-Kontos mit einem Guthaben geladen und verwaltet werden. Als Zahlungsmittel können damit Einkäufe an allen Food- und Getränkeständen in der BOSSARD Arena, in der 67 Sportsbar und im Legends Club bargeldlos und schnell abgewickelt werden.

Noch in der Entwicklung pendent sind die Möglichkeit der Übertragung des Restguthabens auf eine neue Karte und die Rückzahlung auf ein Bankkonto. Diese Funktionen werden im ersten Quartal des Jahres 2019 folgen.

Bei den Bezahlungsmöglichkeiten in der Arena setzt der EVZ bewusst auf ein offenes System. Sämtliche Food- und Getränkestände, die 67 Sportsbar und der Legends Club akzeptieren auch weiterhin Bargeld, diverse Kredit- und Debitkarten. Mit dem Cashless des EVZ erfolgt die Bezahlung an den Verkaufsständen jedoch schneller und dies dient allen Besuchern, da die Wartezeiten damit minimiert werden. Zudem werden die Benutzer der Cashless-Karten von speziellen Angeboten des EVZ profitieren können.