Skip To Main Content

EVZ Newsletter

Ich freue mich auf die Playoffs!

Liebe EVZ Familie

Ja, ich freue mich auf die Playoffs – die Niederlagenserie des Men’s Teams ändert nichts daran! Wir sind immerhin Vierter geworden in einer Liga, die nochmals ausgeglichener geworden ist. Dass Genf-Servette und Biel die Regular Season auf den Plätzen 9 und 10 beenden und nun in den Play-Ins um den Einzug in die Playoffs kämpfen, spricht Bände. Die Servettiens sind amtierender Meister und haben soeben als erster Schweizer Verein die Champions Hockey League gewonnen, Biel stand vor einem Jahr gegen Genf im Playoff-Final!

Ich freue mich auf die Playoffs, weil die Rivalität zwischen dem EVZ und dem SC Bern eine ganz besondere ist. Die beiden Mannschaften standen sich im Playoff-Final 2017 und 2019 gegenüber, gegen uns gewannen die Berner die letzten zwei ihrer 16 Meistertitel. Im Jahr 2021 trafen wir letztmals in einer Playoff-Begegnung aufeinander. Wir haben damals die Viertelfinals gewonnen, wurden dann Meister und haben diesen Meistertitel im darauffolgenden Jahr furios bestätigt. Nach der Regular Saison 2023/24 liegen die erstarkten Berner nur zwei Punkte hinter uns – eine Zufallsdifferenz, die zeigt, wie hart und schwierig es werden wird. Die Teams spielen auf Augenhöhe – es braucht die beste Leistung, um zu gewinnen.

Ich freue mich besonders auf die Playoffs, weil bei uns mehrere Spieler zurückkehren werden! Unsere ganze Saison war von Verletzungen geprägt, am Schluss war unsere Abwehr mit vier Absenzen zu stark geschwächt. Vor drei Jahren hatten wir wenige Verletzte und haben davon profitiert, jetzt war dieses Glück auf der Seite der beiden Liga-Dominatoren ZSC und Fribourg. Klar ist, dass die Spieler, die zurückkehren, wie die Mannschaft schnell den Tritt wieder finden müssen – viel Zeit haben sie nicht!

Vergessen wir das EVZ Women’s Team nicht, das am Samstag um 19 Uhr in der BOSSARD Arena in den Playoff-Final um den Meistertitel in der Swiss Women’s Hockey League B startet! Die Gegnerinnen heissen Bassersdorf Ladies, welche am Donnerstagabend Zunzgen-Sissach im 3. Halbfinal-Spiel besiegten. Der Final wird nach dem Modus Best of Five ausgetragen, das entscheidende Duell um den Aufstieg zwischen dem Letzten der höchsten Liga und dem Meister der SWHL B wieder nach dem Modus Best of 3.

Und vergessen wir unsere zukünftigen NL-Cracks nicht! Die U20-Elit haben die Regular Season auf dem 1. Platz beendet und starten morgen Freitag in der BOSSARD Arena die Playoffs gegen den HC Davos. Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie das Team!

Sie sehen: Der EVZ ist im Playoff Fieber – ich freue mich enorm auf die nächsten Wochen! Ich wünsche Ihnen spannende Playoffs und viel Spass beim Lesen des Newsletters.

Patrick Lengwiler, EVZ CEO

Generalsponsorin
Zuger Kantonalbank
Hauptsponsoren
Sika
Bossard
Novartis
Binelli Group
Mycasino
Ottos